Ich bin staatlich geprüfte Physiotherapeutin und arbeite seit fast 15 Jahren im Bereich der Human-Physiotherapie. Hier liegen meine Spezialisierungen in den Fachgebieten der Neurologie, der Orthopädie und der Rehabilitation von Sportverletzungen.

Seit ich denken kann, waren Tiere ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Bereits als Kind fanden immer wieder verwaiste oder verletzte Tiere mit mir den Weg nach Hause und wurden in meiner Obhut wieder aufgepäppelt.

Als ich anfing als Physiotherapeutin tätig zu werden, war es für mich naheliegend den Versuch zu starten bestimmte Behandlungstechniken aus dem Humanbereich auch auf Tiere zu übertragen. Am Anfang waren es überwiegend die Vierbeiner von Freunden und Bekannten, die ich mit Erfolg behandeln konnte.

Als ich später durch verschiedene Tierschutzprojekte, auch im Ausland, immer mehr mit Hunden in Kontakt kam, die gravierende Verletzungen am Bewegungsapparat aufwiesen, entschied ich mich zusätzlich noch eine Weiterbildung zur Tier-Physiotherapeutin mit der Spezialisierung auf Hund zu absolvieren. Seit dem arbeite ich neben meinem Job als Human-Physiotherapeutin auch als Tier-Physiotherapeutin und führe mittlerweile eine kleine Praxis in Hamburg Hummelsbüttel.